NBA: Utah Jazz vs Minnesota Timberwolves

Wettanalyse zu Jazz vs Wolves

Heute Nacht empfangen die heimstarken Utah  Jazz die Timberwolves aus Minnesota und sind Favorit in dieser Begegnung. Während es für die Wolves mehr oder weniger schon ein “Do or Die” Spiel ist, um nochmal auf die Playoff Plätze zu schielen, hat Utah momentan komfortable fünf Siege Vorsprung auf einen Nicht Playoff Rang. Von den drei bisherigen Duellen beider Teams, konnten sich die Jungs aus Salt Lake City zwei mal durchsetzen.

 

15.03.2019, 02:00 Uhr (deutsche Zeit) – Vivint Smart Home Arena, Salt Lake City

Aktuelles von den Teams

Utah Jazz:

Die Jazz sind extrem Heimstark in dieser Saison und konnten von den letzten 20 Heimspielen 15 gewinnen. Zuletzt konnte man sich bei den Phoenix Suns souverän mit 114-97 durchsetzen und seine Playoff Ambitionen unterstreichen. Die nächsten Platzierungen sind in Reichweite, weshalb eine weiterer Heimsieg heute Nacht sehr wichtig wäre. Verletzungsbedingte Ausfälle sind aktuell keine bekannt.

Minnesota Timberwolves:

Bei den Wolves schwindet langsam die Hoffnung auf die begehrten Playoffs. Rechnerisch ist zwar noch alles möglich, aber sieben Siege Rückstand auf Rang 8 ist schon enorm viel. So langsam sollte man einen Lauf starten und was bietet sich da besser an, als ein Duell gegen einen Konkurrenten. Im letzten Spiel musste man sich bei den Denver Nuggets mit 107-133 geschlagen geben. Einige Fragezeichen gibt es noch, aber sicher fehlen werden Deng und Covington.

 

Zahlen bitte

Utah Jazz: 

  • Rang 7 in der Western Conference mit einer Bilanz von 38-29 Siegen
  • erzielte Punkte/Schnitt: 109,9 | Gegenpunkte/Schnitt: 106,6
  • Last 10 Games: 6-4

Minnesota Timberwolves:

  • Rang 10 in der Western Conference mit einer Bilanz von 32-36 Siegen
  • erzielte Punkte/Schnitt: 113 | Gegenpunkte/Schnitt: 113,4
  • Last 10 Games: 4-6

 

Fazit und Wettempfehlung

Ich gehe hier von einem engen Spiel aus, da es die letzte realistische Chance für die Timberwolves ist. Utah Jazz hat ein ziemlich gutes Polster auf Rang Neun, wird sich am Ende aber knapp durchsetzen meiner Meinung nach. Die extreme Heimstärke wird am Ende den Ausschlag geben. Ich finde die Handicap Line ziemlich hoch angesetzt und empfehle daher darauf zu setzen.

 

Handicap Minnesota Timberwolves + 11,5 – Quote 1,59 (Bet365)

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!