NBA Wett Tipp Washington Wizards vs Golden State Warriors

NBA Wett Tipp Washington Wizards vs Golden State Warriors

Freitag, 25.01.2019, 02:00 Uhr – Capital One Arena

In der Capital One Arena empfangen die Washington Wizards den amtierenden Meister aus Oakland, die Golden State Warriors.

Analyse

Die Washington Wizards spielen insgesamt keine besonders gute Saison und hängen mit 20-26 in der Eastern Conference hinterher. Die Unterschiede zwischen Heim und Auswärts sind zu gravierend, sodass keine Konstanz reinkommt. Zudem müssen die Wizards die ganze Saison auf ihren Leader John Wall verzichten, neben ihm fehlt aktuell auch Mark Morris. Bradley Beal ist zwar ebenfalls ein starker Spieler, aber das konnte er zuletzt nicht wirklich aufs Parkett bringen. Zuletzt lief es trotzdem gut bei Washington und man konnte sogar Philadelphia und Milwaukee besiegen. Aber dann kam die etwas längere Pause wegen dem London Game, wo man gegen die Knicks in allerletzter Sekunde noch so grade mit einem Punkt wegen defensiven Goaltendings gewonnen hat. Die Leistung war aber im Vergleich zu den Partien vorher erschreckend schwach. Der Rhythmus scheint wieder etwas abhanden gekommen zu sein, auch wenn man gegen Detroit wieder gewinnen konnte.

Die Golden State Warriors sind wieder im ihrer Bestform und passend dazu kann auch DeMarcus Cousins endlich wieder voll dabei sein. Der Center gab gegen die Clippers sein Debüt und überzeugte, auch im Staples Center startete er und bekam einige Minuten. Mit ihm haben die Warriors die wohl beste Starting Five in der Liga, die Qualität ist enorm. Das zeigte der Meister in den vergangenen Wochen, als man unter anderem die Denver Nuggets oder auch die LA Lakers abgeschossen hat. Die Warriors haben mittlerweile eine Win Streak von acht Spielen und diese wollen sie natürlich fortsetzen. Wenn ein Durant oder ein Curry mal ein schlechtes Spiel macht, dann kommt halt ein Klay Thompson. Sonst ist er neben den ganzen Superstars noch einigermaßen unauffällig, und dann macht er ein riesen Spiel im Staples Center. Gegen die Lakers kam Thompson auf 44 Punkte, er traf 17-20 aus dem Feld und davon 10-11 Dreier. Er traf also 80% seiner Würfe, bei so vielen 3ern sind das unmenschliche Werte.

Fazit

Die Washington Wizards spielen zuhause zwar eigentlich ganz gut, aber das können sie nicht immer zeigen. Zuletzt spielte man nicht wirklich gut und gegen diese Warriors muss man definitiv mehr entgegen zu setzen haben. Der Meister ist nämlich in bestechender Form und aktuell sehr motiviert. In Washington sollte das Star Ensemble locker gewinnen und womöglich sogar für einen Blowout sorgen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Wizards da aktuell mithalten können. Deshalb empfehle ich ein recht hohes Handicap für die Warriors.

Wett Tipp

Warriors Handicap -9,5 – Quote 1,87 (1xbet)

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!