NFL Wett Tipps – San Francisco 49er vs Seattle Seahawks

NFL Wett Tipps und Livestreams

Die Seattle Seahawks treffen am späten Abend auf die San Francisco 49ers. Die Seahawks gewannen erst vor 2 Wochen ein Duell der beiden Protagonisten deutlich mit 43:16. Dennoch sind sie mit einer Line von -3 nur knapp von den Wettanbietern bevorzugt.

Beginn: 16.12.2018 – 22:05 Uhr

Wett-Tipps: Seattle -3,5 (1,90 Quote)

Analyse: Die Seattle Seahawks treffen im Division-Duell der NFC West auf die San Francisco 49ers. Während die Seahawks auf der Pole Position um die Wild Card Plätze sind mit 8 Siegen und 5 Niederlagen geht es für die 49ers um nichts mehr. Mit 3 Siegen und 10 Niederlagen geht es lediglich darum, die Saison so gut wie nur möglich zu Ende zu bringen.

Welten Unterschied bei den Turnovers

Analysiert man dieses Spiel, fällt einem vor allem eines auf. Die Turnovers. San Franciscos Defense hat gerade einmal 5 Turnovers erzwingen können, dass macht einen abgeschlagenen 32. Platz in der NFL. Gleichzeitig gab es 26 Giveaways, auch die Differenz aus -21 macht den letzten Platz in der NFL. Noch hinter den Tampa Bay Buccaneers, die 24 Interceptions bis dato in dieser Saison geworfen haben. Seattle hat hingegen nur 10 Turnovers in dieser ganzen Saison, dass ist Rang 1 in der NFL. Mit 26 Take aways steht man auf einem soliden 9. Platz in der NFL. Die Die Ratio aus +16 macht Rang 2 in der NFL.

Seattles Offensive ist gefährlich

Seattle hat sich im Laufe dieser Saison die Nummer 1 Rushing Offensive aufgebaut. Und auch wenn das Passing anhand der Yards pro Spiel schlecht positioniert ist, mit 8,1 Yards pro Versuch steht man auf Rang 7 der NFL. Das heißt, es mangelt lediglich an Versuchen. Das bestätigt auch das Ratio zwischen Pass und Lauf, keine Mannschaft läuft mehr als die Seattle Seahawks. Das wird natürlich begünstigt durch Dual-Threat Quarterback Russell Wilson, der mit 5,9 Yards pro Lauf bester Läufer ist.

Russell Wilson höchstes Karriere-Rating 2018/19

Das Seattle Laufspiel ist geladen mit Waffen, allen voran Rookie Rashaad Penny. Er steht bei 5,1 Yards pro Lauf und war das größte Problem der 49ers beim letzten Duell. Sein Durchschnitt pro Lauf lag bei knapp 9,3 Yards in 7 Versuchen. Das Laufspiel wird definitiv zum Problem für die 49ers, und hinter diesem Laufspiel versteckt sind ein Russell Wilson mit 65,9% Completions und 29 Touchdowns bei nur 6 Interceptions.

Nur die Cowboys spielen heute tatsächlich um etwas, und ich schätze Dallas so oder so deutlich stärker ein. 49ers Backup Nick Mullens hat gezeigt, dass er gute Spiele machen kann. Allerdings steht er in seinen 5 Duellen bis dato bei 9 Touchdowns und 6 Interceptions. Sein einziges Spiel ohne Interception war gegen die Oakland Raiders, auch gegen Seattle vor zwei Wochen warf er eine. In den letzten 4 Spielen hat er 1,5 Interceptions pro Spiel geworfen, während Seattle gar keine Turnover hergab. Ich rechne fest mit einer positiven Turnover Ratio der Seahawks auch heute und einem klaren Sieg zum Division Sieg.

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!