Panamerikanische Spiele: Puerto Rico vs Dominikanische Republik

Wettanalyse zu Puerto Rico – Dominikanische Republik

Heute Nacht beginnen die Halbfinals der Panamerikanischen Spiele, welche in der peruanischen Hauptstadt Lima stattfinden. Die Gruppenphase ist vorbei und es gibt keine großen Überraschungen in der Endrunde. Einzig, dass die USA den Gruppensieg verpasst hat aufgrund der letzten Niederlage gegen Puerto Rico, kam überraschend. Um 1 Uhr deutscher Zeit eröffnen die Puerto Ricaner gegen die Dominikanische Republik, bevor Argentinien die US Boys um 4 Uhr empfängt. Die Platzierungsspiele um den 5. und 7. Platz finden davor statt.

Bei den Buchmacher ist Puerto Rico favorisiert. Von den letzten fünf Duellen beider Nationen konnten sie vier Spiele zu ihrem Gunsten entscheiden. Das jüngste Aufeinandertreffen gab es vor ziemlich genau einem Jahr, als man bei den Karibikspielen knapp mit 75-74 die Oberhand behielt. Egal wer das Finale erreicht, es wird eine Überraschung und man ist der klare Außenseiter gegen Argentinien bzw. die USA.

 

04.08.2019, 01:00 Uhr (deutsche Zeit) – Coliseo Eduardo Dibos, San Borja (Peru)

 

Aktuelles von den Teams

Puerto Rico:

Puerto Rico zeigt viel Einsatz und Teamgeist in diesem Turnier und hat folgerichtig noch die weiße Weste inne. Als einziges Team sind sie bisher ungeschlagen und zogen sogar vor den großen USA als Tabellenführer ins Halbfinale ein. Mit 87 erzielten Punkten im Schnitt beweisen sie offensive Variabilität und können mit einem weiteren Sieg verdient ins Finale einziehen.

Dominikanische Republik:

Die Mannen von der Dominikanischen Republik sind nicht zu unterschätzen, denn sie haben ihre Spiele gegen Mexiko und Uruguay souverän gewonnen und mussten sich gegen Gruppenfavorit Argentinien erst nach der Overtime geschlagen geben (97-102). Aus den letzten zehn Partien gab es fünf Siege und fünf Niederlagen. Einen Finaleinzug hätte man vor dem Turnier kaum für möglich gehalten.

 

Fazit und Wettempfehlung

Ich erwarte hier einen offenen Schlagabtausch zweier ähnlich starker Mannschaften. Puerto Rico sehe ich im Spielverlauf leicht vorne und sie treten nach dem USA Sieg mit breiter Brust an. Deshalb erwarte ich einen knappen Sieg am Ende mit 4-8 Punkten Vorsprung.

 

Sieg Puerto Rico – Quote 1,78 (1xBet)

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!