Premier League: Tottenham Hotspurs vs Newcastle United

02.02.2019, 13:30 Uhr (deutsche Zeit) – Wembley Stadium, London, England

 

Tottenham empfängt zum Auftakt des 25. Spieltages, Newcastle United. Das Hinspiel konnte Tottenham mit 2:1 gewinnen. Die Spurs müssen weiter punkten um Druck auf Manchester City auszuüben. Newcastle spielt gegen den Abstieg und bräuchte weiterhin Punkte um sich von unten abzusetzen. Wer wird das Spiel entscheiden können?

 

Tottenham Hotspurs

Tottenham spielt bislang eine super Saison. Mit 54 Punkten belegt man aktuell den 3. Platz. Tottenham spielte in der laufenden Saison kein Spiel Unentschieden, man gewann 18 Spiele und verlor 6 mal. Man traf in der laufenden Saison erst zwei mal nicht und das war im Spiel gegen die Citizens und vor kurzem gegen Manchester United. Die Rückkehr von Son macht sich sofort bezahlt und so konnte man gegen Watford das Spiel zuletzt sogar noch drehen.

Toptorschütze ist Harry Kane mit 14 Toren, gefolgt von Son mit 9 und Lucas mit 6 Treffern. Die Spurs haben aktuell enorme Probleme, da Harry Kane und Dele Alli verletzt ausfallen. Vor der Saison kaufte man keinen einzigen Spieler und schenkte dem Team somit sehr viel Vertrauen. Dies hat jedoch zum Verhängnis, dass man aktuell keine Topmannschaft auf den Platz stellen kann. Mit Llorente hat man besipielsweise nicht im Ansatz die Qualitäten im Sturm wie mit einem Kane. Dennoch konnte er zuletzt treffen.

Voraussichtliche Aufstellung: 5-3-2

Torwart: Lloris

Abwehr: Rose, Sanchez, Vertonghen, Alderweireld, Trippier

Mittelfeld: Eriksen, Winks, Sissoko

Sturm: Lamela, Son

 

Newcastle United

Newcastle liegt mit 24 Punkten auf Platz 14 der Premier League. Zuletzt war man in einer soliden Form und man verlor nur 4 der letzten 10 Spiele. Unteranderem aber gegen Liverpool und Manchester United. Siege feierte man gegen Cardiff, Blackburn und zuletzt Manchester City. Gegen Blackburn, Fulham und Watford konnte man sich immerhin jeweils einen Punkt holen. Abgesehen von Watford verlor man nur gegen Tipteams, wie Chelsea, Liverpool und Manchester United. Trotz der soliden Form spielt man gegen den Abstieg. Auswärts konnte man bisher 11Punkte holen.

Toptorschütze ist Salomon Rondon mit 6 Toren, gefolgt von Ciaran Clark und Ayoze Perez mit jeweils 3 Treffern. Mit 21 Toren ist man ein der schwächsten Teams der Premier League. Florian Lejeune, Jonjo Shelvey, Yoshinori Muto, Sung Yueng Ki sind alle nicht im Kader.

Voraussichtliche Aufstellung: 5-3-1-1

Torwart: Dubravka

Abwehr: Ritchie, Dummet, Fernandez, Lascalles, Yedlin

Mittelfeld: Ki, Shelvey, Kenedy

Sturm: Perez, Rondon

 

Tendenz

Newcastle spielte bisher immer sehr gut gegen die Topteams und wird auch heute mithalten können. Personell ist Tottenham nach wie vor geschwächt und wirkte zuletzt Defensiv unsicher. Aus diesem Grund erwarten wir Chancen auf beiden Seiten und auch Tore auf beiden Seiten.

 

Tippempfehlung

Beide Teams treffen – Quote 2,05 (Bet365)

 

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!