Premier League Wetttipp: FC Watford vs FC Arsenal London

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

15.04.2019, 21:00 Uhr (deutsche Zeit) – Vicarage Road, Watford, England

 

Am 34. Spieltag der Premier League empfängt der FC Watford, den FC Arsenal aus London. Das Hinspiel zwischen den beiden Teams endete mit 2:0 für Arsenal. Der Sieg war damals eher schmeichelhaft, Watford hatte deutlich mehr Chancen und vergab 6 Großchancen. Für Arsenal musste ein Eigentor die Tür zum Sieg öffnen und das erst in der 81. Minute. Kurz darauf entschied Özil die Partie. In einer Phase wo der Führungstreffer für Watford in der Luft lag beendete dieser Doppelschlag die Partie. Arsenal kann mit einem Sieg auf Platz 5 springen und auch Chelsea ist noch in Reichweite, wenn man das Nachholspiel auch noch gewinnt überholt man diese sogar. Watford kann an diesem Spieltag der lachende 4te sein, im Kampf um Platz 7. Wolverhampton, Leicester und Everton patzte allesamt. Wer wird sich hier durchsetzen?

 

 

 

FC Watford

Watford ist mit 46 Punkten  auf Platz 10 der Premier League. Mit einem Sieg würde man sich den begehrten Platz 7 holen. Mit einem Torverhältnis von 47:47 ist man Offensiv recht solide, Defensiv jedoch eher anfällig. Im eigenen Stadion gewann Watford 8 von 15 Spielen und holte insgesamt 26 Punkte. Dabei schossen sie 23 Tore, kassierten jedoch auch 20. Aus den letzten 5 Spielen holten sie nur 6 Punkte. Sie gewannen gegen Fulham und Leicester, beides Heimspiele. Gegen Liverpool, Manchester City und Manchester United verloren sie, immer auswärts. Im FA Cup stehen sie im Finale, dort wartet Manchester City auf sie.

Toptorschütze ist Tor Deeney mit 9 Toren, gefolgt von Gerard Deulofeu mit 7 Toren. Roberto Pereyra traf bereits 6 mal, Andre Gray 5 und Abdoulaye Doucoure jeweils mal. Offensiv ist man also sehr flexibel und hat enorm viele Möglichkeiten. Hauptschwachstelle ist die Defensive. Nur Tommy Homan fehlt verletzt, sonst kann man aus den Vollen schöpfen. Jose Holebas, Tom Cleverly und Domingos Quina sind nicht im Kader.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-2-2-2

Torwart: Forster

Abwehr: Masina, Cathcart, Mariappa, Femina

Mittelfeld: Hughes, Doucoure, Capoue, Pereyra

Sturm: Deeney, Deulofeu

 

 

 

FC Arsenal

Arsenal belegt mit 63 Punkten den 6. Tabellenplatz der Premier League. Mit einem Sieg gegen Watford würde man sich den 4. Platz sichern und somit Chelsea und Manchester United hinter sich lassen. Auswärts ist Arsenal eher schwach, denn sie holten erst 19 Punkte aus 15 Spielen. Nur 5 Spiele gewann man in fremden Stadien. Dabei schossen sie 26 Tore und kassierten 28. Mit ingesamt 65 Toren gehören sie zu den Topoffensiven der Liga, man kassierte jedoch die zweitmeisten Gegentore der Top 6, nämlich 40. Aus den letzten 5 Ligaspielen holten sie 3 Siege. Man gewann gegen Bournemouth, Manchester United und Newcastle United. Gegen Tottenham. trennte man sich Unentschieden und zuletzt gab es eine Niederlage gegen Everton.

Toptorschütze ist Pierre Emerick Aubameyang mit 17 Toren, gefolgt von Alexandre Lacazette mit 13 Treffern, sowie Henrikh Mkhitaryan mit 6 Toren. Mesut Özil, Granit Xhaka und Aaron Ramsey treffen bereits 4 mal. Offensiv hat man zwei Topspieler Vorne, was man auch an den bisher 65 erzielten Toren sieht. Das Spiel ist sehr an sie gebunden, bringen sie keine Leistung sieht es oftmals eher schwach aus. Hector Bellerin, Rob Holding und Danny Welbeck sind verletzt. Granit Xhaka ist für heute fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung: 5-2-2-1

Torwart: Leno

Abwehr: Kolasinac, Monreal, Mustafi, Koscielny, Maitland-Niles

Mittelfeld: Gouendouzi, Torreira, Iwobi, Mkhitaryan

Sturm: Lacazette

 

 

 

Tendenz

Einen echten Favoriten kann man hier nicht ausmachen. Watford ist solide in Form, weswegen man sie hier nicht unterschätzen sollte. Arsenal hingegen bestätigte ihre Auswärtsbilanz zuletzt gegen Everton deutlich. Sie spielten so schwach wie kaum in dieser Saison und hätten auch 3/4:0 verlieren können. Watford spielt ähnlichen Fussball und außerdem steht das Rückspiel der EL an. In Neapel sicherlich nicht leicht. Beide Teams haben Defizite in der Abwehr, weswegen wir davon ausgehen, dass beide Teams treffen werden. Wer Risiko liebt sollte die H2H Quote auf Watford mitnehmen, denn viel für einen Sieg spricht bei Arsenal aktuell nichts.

 

Tippempfehlung

Beide Teams treffen – Quote 1,50 (Bet365)

Risiko

H2H Watford – Quote 2,37 (Bet365)

 

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!

Kommentar hinterlassen