Premier League Wetttipp: Huddersfield Town vs Wolverhampton Wanderers

26.02.2019, 20:45 Uhr (deutsche Zeit) – John Smith´s Stadium, Huddersfield, England

 

Am 28.Spieltag der Premier League empfängt Huddersfield Town, die Wolverhampton Wanderers. Das Hinspiel gewann Huddersfield, was die Wolves sicherlich heute anspornen wird. Denn es war einer von zwei Siegen für Huddersfield. Damals entschied Aaron Moy das Spiel, doch seitdem erzielte er nicht einen weiteren Treffer. Auf der anderen Seite hatte man einen Jimenez der total außer Form war, jetzt aber ein echter Garant im Sturm ist. Huddersfield muss hier auf den Sieg spielen um Platz 7 zurückzuerobern, denn es ist wahrscheinlich das Watford, bei Liverpool, patzt. Werden sie sich durchsetzen können?

 

 

Huddersfield Town

Huddersfield belegt mit 11 Punkten aus 27 Spielen den letzten Platz der Premier League. Bisher konnte man erst 2 Spiele gewinnen. Man gewann nur gegen Fulham und Wolverhampton, zwei Aufsteiger. Die restlichen 5 Punkte holte man gegen West Ham, Burnley, Everton und Cardiff City. Aus den letzten 6 Spielen holte man einen einzige Punkt und schoss nur ein Tor und das in der Nachspielzeit wo Arsenal schon abgeschaltet hatte. Im eigenen Stadion holte man erst 5 Punkte und schoss dabei erst 6 Tore, kassierte aber 22.

Toptorschütze ist der Innenverteidiger Zankt mit 3 Treffern, gefolgt von Aaron Mooy und Philip Billing mit je 2 Treffern. Die Hälfte aller Tore erzielten die Verteidiger und die restlichen Tore das Mittelfeld. Keiner der Stürmer hat bisher einen Treffer erzielen können, abgesehen von Steve Mounie. Sie trafen überwiegend nach Standards. Tom Smith ist gesperrt.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-3-1-2

Torwart: Lössl

Abwehr: Löwe, Schindler, Zanka, Durm

Mittelfeld: Mooy, Hogg, Bacuna, Puncheon

Sturm: Kachunga, Mounie

 

 

Wolverhampton Wanderers

Wolverhampton belegt mit 40 Punkten Platz 8 in der Premier League. Aus den letzten 5 Pflichtspielen konnte man starke 3 Spiele gewinnen. Man feierte Siege über Bristol City, Everton und Shrewsbury Town. Gegen Newcastle und Bournemouth teilte man sich die Punkte. Die bisherige Saison übertrifft die Erwartungen des Aufsteiger allerdings deutlich und mit einem Sieg würde man vorübergehend wieder auf Platz 7 springen. Auswärts sind die Wolfes sehr solide und konnten in 13 Spielen 19 Punkte holen. Damit steht man in der Auswärtstabelle auf Platz 7.

Toptorschütze ist Raul Jimenez mit 10 Treffern, gefolgt von Diogo Jota mit 5 Toren. Ivan Cavaleiro, Willy Boll, Ruben Neves und Matt Doherty haben ebenfalls jeweils 3 Treffer erzielen können. Immerhin kann Wolverhampton kadertechnisch aus den Vollen schöpfen und zudem ist ihr Kader recht ausgeglichen, wenn man wechselt wirkt sich das oftmals nochmal positiv aus.

Voraussichtliche Aufstellung: 5-3-2

Torwart: Patricio

Abwehr: Jonny, Boly, Coady, Benett, Doherty

Mittelfeld: Dendoncker, Moutinho, Neves

Sturm: Jimenez, Jota

 

Tendenz

Wolverhampton wird alles daran setzen das Hinspiel vergessen zu machen und den abgeschlagenen Letzten die Punkte zu klauen. Huddersfield wird absteigen, dass ist unvermeidbar. Ihr Kader ist einfach zu schwach für diese Liga. Anders als die Wolves haben sie es verpasst sich ordentlich für das Oberhaus auszurüsten. Wolverhampton kann von Europa träumen, denn mit City und United sind noch zwei Topteams im FA Cup und sollten sie diesen gewinnen, sind sie in der Euro Quali. Nach dem Aufstieg sicherlich ein Traum. Qualitativ haben sie deutlich mehr zu bieten, mit Spielern die bei großen Clubs gespielt haben oder aber noch enorm viel Potenzial haben, beispielsweise ein Dendoncker.

 

Tippempfehlung

Sieg Wolverhampton – Quote 1,80 (Bet365)

Risiko

Wolverhampton und unter 2,5 Tore – Quote 3,40 (Bet365)

 

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!