Premier League Wetttipp: Manchester City – Leicester City

21.12.2019, 18:30 Uhr – Etihad Stadium, Manchester, England

 

Am 18. Spieltag der Premier League empfängt Manchester City, den FC Leicester City. Es ist das Topspiel im englischen Oberhaus und eine enorm wichtige Partie für beide Teams. Leicester will weiter an Liverpool dran bleiben, aber auch City wird noch einen kleinen Funken Hoffnung haben. Sicherlich wollen sie zumindest auf Platz 2 wenn es für die Meisterschaft nicht reichen sollte. Wer wird sich hier durchsetzen?

 

Manchester City

Manchester City steht aktuell auf Platz 3. der Premier League. Sie stehen mit 35 Punkten nach 17 Spielen insgesamt deutlich hinter den Erwartungen. Früh in der Saison haben sie schon 14 Punkte Rückstand auf den FC Liverpool und verloren bereits vier Spiele. Mit 47:19 Toren sind sie Offensiv das mit Abstand stärkste Team der Premier League. Defensiv stehen sie gut, doch es gibt Hinterreihen, die besser stehen, wie Liverpool, Sheffield und Leicester. Im eigenen Stadion holten sie starke 23 Punkte aus 9 Spielen.

Aus den letzten 5 Spielen holten sie immerhin vier Siege. Somit sind sie in einer guten Form. Sie verloren lediglich gegen Manchester United. Sie gewannen mit 4:1 gegen Burnley in der Liga. Auch in der Champions League konnten sie gegen Dinamo Zagreb mit einem 4:1 den Gruppensieg perfekt machen. Und auch gegen den FC Arsenal feierten sie einen 3:0 Erfolg, wobei sich die Gunners als kein echter Gegner erwiesen. Im EFL Cup kamen sie ebenfalls weiter, doch auch hier taten sie sich teilweise schwer, auch wenn sie 3:1 gegen Oxford gewinnen konnten.

Top-Scorer im Team sind Sergio Agüero und Raheem Sterling mit 9 Treffern, gefolgt von Kevin de Bruyne mit 6 Toren. Zudem trafen Jesus und Bernardo Silva bereits jeweils 5 mal. Riyad Mahrez kommt immerhin auf 4 Treffer. Sie sind enorm breit aufgestellt und eigentlich kann jeder in diesem Team Tore erzielen. Pep Guardiola muss auf Leroy Sane und Aymeric Laporte verzichten. Zudem steht hinter David Silva, John Stones und Sergio Agüero nach wie vor ein Fragezeichen.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-2-3-1

Torwart: Ederson

Abwehr: Walker, Otamendi, Fernandinho, Mendy

Mittelfeld: Rodri, Gündogan, De Bruyne

Sturm: Bernardo Silva, Jesus, Sterling

 

Leicester City

Leicester belegt sehr überraschend den 2. Platz in der Premier League. Bisher konnten sie sehr starke 39 Punkte sammeln und sind somit aktuell der schärfste Verfolger von Liverpool. Sie spielen bisher eine tolle Saison und verloren erst zwei ihrer 17 Spiele. Ihr oberstes Ziel wird wohl die Champions League sein. Mit 40:11 Toren sind sie Offensiv das drittbeste Team der Liga. Defensiv sind sie sogar das beste Team der Liga. In der Auswärtstabelle liegen sie auf Platz 3, doch hier gab es ihre beiden Niederlagen.

Aus den letzten 5 Spielen holten sie 4 Siege. Nur gegen Norwich City reichte es etwas überraschend nur zu einem 1:1 Unentschieden. Sie gewannen 10 der letzten 11 Spiele. Somit befinden sie sich in einer tollen Form und toppen bisher sogar ihre Meistersaison, damals hatten sie weniger Punkte als in dieser Saison. Sie gewannen mit 2:1 gegen Everton, mit 2:0 gegen Watford, mit 4:1 gegen Aston Villa und zuletzt im EFL Pokal nach Elfmeterschießen gegen Everton.

Top-Scorer im Team ist Jamie Vardy mit 16 Treffern, gefolgt von James Maddison mit 5 Toren und Ayoze Perez mit 4 Treffern. Youri Telemanns traf bereits drei mal in das gegnerische Tor. Zudem steuerten Wilfried Ndidi, Kelechi Iheanacho und Ricardo Pereira jeweils zwei Treffer bei. Somit haben sie einen echten Topstürmer und ein recht gefährliches Mittelfeld. Trainer Brendon Rodgers muss nur auf Matthew James verzichten, sonst kann er aus den Vollen schöpfen.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-1-4-1

Torwart: Schmeichel

Abwehr: Pereira, Söyüncü, Evans, Chillwell

Mittelfeld: Ndidi, Perez, Tielemans, Maddison, Barnes

Sturm: Vardy

 

Tendenz

Wir erwarten ein sehr spannendes und vor allem nicht s0 einseitiges Spiel, wie es die Buchmacher scheinbar vermuten.  Denn City hat mit einer Quote von 1,35 die klare Favoritenrolle zugewiesen bekommen. Zum Vergleich, Leicester hat eine Quote von 7,00. Im eigenen Stadion ist Manchester City sicherlich Favorit, auch weil Leicester auswärts schon hier und da Punkte liegen gelassen hat. Besonders City hat unfassbare Qualitäten in der Offensive und wird das Spiel führen. Leicester hingegen kommt hauptsächlich über ihre blitzschnelle Konter. Hier wird die größte Schwachstelle die Innenverteidigung der Sky Blues sein, die es vom Tempo her nicht mit Vardy aufnehmen können. Zu Null wird Leicester aber sicher auch nicht spielen, denn dafür ist City Offensiv einfach zu stark.

Tippempfehlung

Beide Teams treffen – Quote 1,61 (bet365)

 

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!