Premier League Wetttipp: Manchester City vs Tottenham Hotspurs

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

20.04.2019, 13:30 Uhr (deutsche Zeit) – Etihad Stadium, Manchester, England

 

Am 35. Spieltag der Premier League empfängt Manchester City, Tottenham Hotspurs. Das Hinspiel in der Liga gewann Manchester City mit 1:0, damals insgesamt auch völlig verdient, denn sie waren das klar bessere Team. Zuletzt trafen sie in der Champions League aufeinander, wo die Spurs, Guardiola und sein Team schockten. Sie gewannen das Hinspiel mit 1:0 und auch im Rückspiel kam City nicht über ein 4:3 hinaus und schied aus. Werden die Spurs ihnen nun auch noch die Meisterschaft versauen? Denn im Kampf um den Titel wird jeder Fehler hart bestraft. Aber auch die Spurs brauchen noch wichtige Punkte im Kampf um die erneute Teilnahme der Champions League. Wer wird sich in diesem packenden Duell durchsetzen?

 

 

 

Manchester City

Manchester City belegt mit 83 Punkten den 2.Platz in der Premier League. Mittlerweile konnte man Liverpool hinter sich lassen und hat nun alle Zügel in der Hand bzw hat man zwar zwei Punkte weniger, doch auch ein Spiel weniger. Mit einem Torverhältnis von 86:22 stellen sie die mit Abstand beste Offensive der Liga. Defensiv ist auch nur Liverpool besser als sie. Im eigenen Stadion verloren sie erst ein einziges Spiel und holten 16 Siege aus 17 Spielen. Dabei schossen sie 55 Tore und kassierten nur 12. Aus den letzten 17 Spielen, gab es 16 Siege, nur das Hinspiel gegen die Spurs verloren sie.

Toptorschützen in der Liga ist Sergio Agüero mit 19 Toren, gefolgt von Raheem Sterling mit 17 Toren und Leroy Sane mit 9 Treffern. Gabriel Jesus traf auch schon 7 mal. Bernardo Silva, David Silva und Riyad Mahrez konnten je 6 Treffer erzielen und auch Ilka Gündogan traf schon 5 mal. Offensiv sind sie eins der besten Teams der Welt, was sie im Rückspiel gegen Tottenham auch zeigten. Defensiv ist man jedoch recht anfällig, wenn es gegen ganz große Teams geht.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-3-3

Torwart: Ederson

Abwehr: Walker, Stones, Otamendi, Mendy

Mittelfeld: David Silva, Gündogan, DeBruyne

Sturm: Sané, Agüero, Sterling

 

 

 

Tottenham Hotspurs

Tottenham spielt bislang eine super Saison. Mit 67 Punkten belegt man aktuell den 3. Platz. Mittlerweile ist die Champions League wieder deutlich in Gefahr. Manchester United, Arsenal und Chelsea sind dicht hinter ihnen. Tottenham spielte in der laufenden Saison erst ein Spiel Unentschieden, man gewann 22 Spiele und verlor 10 mal. Mit 64 Toren stellt man eine gute Offensive und mit 34 Gegentoren eine recht solide Abwehr. Auswärts verlor man 6 von 17 Spielen, die restlichen konnte man aber gewinnen. Dabei schossen sie 31 Tore, kassierten aber auch 21. Aus den letzten 8 Spielen gewannen sie nur 4 Spiele. Gegen Manchester City, Southampton und Liverpool unterlag man zuletzt. Man gewann nur gegen Dortmund, Crystal Palace, Huddersfield und eben das Hinspiel gegen City. Gegen Arsenal gab es immerhin einen Punkt.

Toptorschütze ist Harry Kane mit 17 Toren, gefolgt von Heung-Min Son mit 12 Toren und Lucas Moura mit je 10 Treffern. Christian Eriksen traf bereits 6 mal und legte zudem 12 mal auf. Dele Alli kommt immerhin auf 5 Treffer. Offensiv sind sie nicht ganz so breit gefächert wie City, dafür wirken sie insgesamt geschlossener als die Citizens.

Voraussichtliche Aufstellung: 5-2-1-2

Torwart: Lloris

Abwehr: Rose, Vertonghen, Sanchez, Alderweireld, Trippier

Mittelfeld: Wanyama, Alli, Eriksen

Sturm: Moura, Son

 

 

 

Tendenz

City geht erneut als Favorit in dieses Spiel, denn den Titel wollen sie sich nicht auch noch nehmen lassen. Tottenham braucht aber ebenfalls Punkte im Kampf um die Champions League, denn dicht hinter ihnen lauern Chelsea, Arsenal und Manchester United. Zwei mal bewiesen sie, dass sie City Parole bieten können, scheinbar haben sie immer einen Plan der angeht. Auch in dieser Partie wird Pochetino etwas aushecken und das sie City schlagen können haben sie gezeigt. Sie werden erneut tief stehen und dann blitzartig umschalten, um Chancen zu kreieren. City wirkt in der Abwehr nicht wirklich stabil, aber auch Tottenham wird Probleme haben das Offensivbollwerk aus Manchester zu stoppen. Aus diesem Grund gehen wir davon aus, dass beide Teams treffen werden. Wer das Risiko liebt, geht zudem noch auf einen Sieg von City, denn die möchten sich für das Ausscheiden revanchieren.

 

 

Tippempfehlung

Beide Teams treffen – Quote 1,80 (Bet365)

Risiko

Beide Teams treffen und Manchester City gewinnt – 2,40 (Bet365)

 

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!