Serie A: Die Wett-Vorschau auf den 27. Spieltag

Vorschau + Wett Tipp + Sportwetten, Aufstellungen präsentiert von Mybet.com

Am 27. Spieltag stehen vor allem die Mailänder Klubs unter Zugzwang und Juventus muss die richtige Mischung zwischen Meisterschaft und Champions League hinbekommen.  Zu den Topspielen der Serie A bieten wir eine Wettvorschau mit den Quoten von Mybet.com.

 

 

 

Übersicht Serie A, 27. Spieltag – Spielansetzungen + Ergebnisse

Live-ticker powered by Live-Ticker.com

Vorschau US Palermo – Juventus Turin, 14.03.2015 – 18:00 Uhr

Durch den mühsamen 1:0-Erfolg gegen US Sassuolo konnte Juve den Vorsprung auf die Roma auf elf Punkte ausbauen und somit einen weiteren Schritt in Richtung Titelverteidigung machen. Umso schwieriger dürfte es für das Team von Trainer Massimo Allegri werden gegen US Palermo (Siegquote 1.90) voll konzentriert zu bleiben. Schliesslich geht es für Juve in der Champions League in Dortmund um den Einzug ins Viertelfinale. Verzichten muss Allegri auf den gesperrten Mittelfeldspieler Paul Pogba, fraglich ist ein Einsatz von Andrea Pirlo, der weiterhin über Wadenprobleme klagt. Der Tabellenelfte aus Palermo ist eines der stärksten Heimteams der Serie A und im eigenen Stadion seit zehn Spielen ungeschlagen. Die Sizilianer zeigten beim 3:1 gegen Neapel, dass sie vor heimischer Kulisse zu einem Sieg gegen ein Top-Team fähig sind. Sollte ein weiterer Erfolg über Juve folgen, dann zahlt Mybet hierfür eine Quote von 4.50 aus, ein Remis bringt immer noch eine 3.40 ein. In Topform zeigt sich Palermos Torjäger Paulo Dybala. Er hat bereits zwölf Tore in der laufenden Saison erzielt, nur Carlos Tevez und Mauro Icardi (jeweils 15 Tore) stehen in der Scorerliste vor ihm. Sollte der Argentinier erneut treffen, zahlt Mybet 3.75 aus, erzielt er gar das erste Tor im Spiel wird die Quote 8.00 fällig.

Mögliche Aufstellungen

US Palermo
Sorrentino – Daprelà, Andjelkovic, Terzi, Vitiello – Barreto, Maresca, Rigoni – Quaison, Vázquez – Dybala

Juventus
Turin Buffon – Ceglie, Ogbonna, Barzagli, Padoin – Sturaro, Marchisio, Pereyra – Coman, Llorente, Pepe

Unser Tipp: Doppelte Chance 1/X, Quote 1,90

Vorschau Inter Mailand – AC Cesena, 15.03.2015 – 20:45 Uhr

Nach der klaren 1:3 Niederlage in Wolfsburg muss Inter in der Liga unbedingt gewinnen, wenn das Mancini-Team in der kommenden Saison international spielen will. Der Rückstand auf den Fünften AC Florenz beträgt inzwischen 6 Punkte. Fraglich ist, ob Lukas Podolski wieder in die Startelf zurückkehren wird. Gegen Wolfsburg machte sein Vertreter Rodrigo Palacio wie schon im Liga-Spiel gegen Napoli ein Tor. Weiterhin verzichten muss Mancini auf die Verteidiger Campagnaro, Jonathan und Nagatomo. Noch hoffnungsloser sieht die Situation bei den Gästen aus, denn AC Cesena ist Tabellenvorletzter mit 20 Punkten und 4 Punkten Rückstand zum rettenden Ufer. Ein wenig Hoffnung machen die vergangenen beiden Spiele, in denen das Team von Domenico Di Carlo gegen Udinese und Palermo vier Punkte holte. Von 25 Duellen gegen Inter konnten die Gäste bisher nur ein einziges gewinnen (17 Niederlagen, sieben Unentschieden). Sollte ein zweiter Sieg folgen, dann zahlt Mybet 9.00 aus, gewinnt jedoch Inter das 8. Duell in Folge, zahlt Mybet 1.37, ein Remis bringt eine 4.75 ein.

Mögliche Aufstellungen

Inter
Handanovic – D’Ambrosio, Vidic, Ranocchia, Santon – Brozovic, Medel, Guarín – Shaqiri – Icardi, Podolski

Cesena
Leali – Magnusson, Krajnc, Capelli, Perico – Mudingayi, Feudis, Giorgi – Brienza, Defrel – Djuric

Unser Tipp: Sieg Inter Mailand

Vorschau AC Florenz – AC Mailand, 16.03.2015 – 19:00 Uhr

Drei Hammerspiele für die Fiorentina binnen Wochenfrist, die Bilanz derzeit eher unerfreulich: In der Liga setzte es gegen Lazio eine 0:4-Klatsche und in der Europa-League kassierte man im eigenen Stadion spät das 1:1 gegen den AS Rom. Damit wenigstens etwas zählbares herausspring muss die Viola gegen Milan gewinnen. Verzichten muss Florenz dabei weiter auf Mario Gomez (Bänderverletzung). Milan steckt im Mittelfeld der Tabelle fest nach nur zwei Siegen aus den letzten elf Ligaspielen. Damit wackelt auch der Trainerstuhl von Pippo Inzaghi gewaltig. Nur eines der letzten sieben Duelle gegen Florenz gewann Mailand (drei Unentschieden, drei Niederlagen). Sollte es dieses Mal klappen zahlt Mybet eine 4.10 aus, bei einem Remis gibt es eine 3.50 und mit einer Siegquote von 1.95 für Florenz dürfte Inzaghi bei Milan Geschichte sein.

Mögliche Aufstellungen

folgen…

Tipp: Unentschieden

Tabelle Serie A

 

 

Tabelle-Widget powered by Live-Ticker.com

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!