Serie A Wett Tipp AS Rom vs. Lazio Rom

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

Serie A Wett Tipp AS Rom – Lazio Rom

Anstoß: Sa. 29.09.2018 15:00 Uhr, 7. Spieltag – Serie A
Stadion: Olimpico, Rom

Derby della Capitale – wie lange kann sich Roma-Coach di Francesco noch behaupten?

Analyse

Die Roma hat sich den Frust mit dem 4:0 über den letzten Frosinone Calcio von der Seele geschossen. Ist das nun die Trendwende wie di Francesco behauptet? Zuvor ist es überhaupt nicht gelaufen mit 6 Spielen ohne Sieg, darunter 0:3 bei Real Madrid, 0:2 in Bologna und 1:2 beim AC Mailand. Nur zum Saisonauftakt konnte man mit 1:0 gegen den FC Turin gewinnen. Auch das 4:0 über den Letzten gibt nicht viele Schlüsse auf wie gut die Roma drauf ist. Die beiden kommenden Spiele gegen Lazio und Pilsen in der CL werden wohl über das Schicksal des Trainers entscheiden, der stark in die Schusslinie geraten ist.

Genau anders rum läuft es beim Rivalen Lazio. Zunächst zwei Niederlagen zum Auftakt und dann legten die Laziali eine Serie hin mit 5 Siegen in Folge. So auch unter der Woche in Udine wo Lazio mit 2:1 gewann. Simone Inzaghi schonte sogar einige seiner Stars wie Immobile und Milinkovic-Savic. Die Tore schossen andere wie Acerbi und Correa.

Direktvergleich

Von der Form her trennen beide Teams derzeit „Welten“ aber im Direktvergleich liegen die Giallorossi vorne. Von 28 Heimspielen gewann die Roma 13 bei 10 Unentschieden. Das letzte Aufeinandertreffen endete torlos, zuvor gewann die Roma mit 2:1. Letzter „Auswärtssieg“ der Laziali war am 30.04.2017.

Fazit

Die Form spricht klar für Lazio doch natürlich hat ein Derby seine eigenen Gesetze. So sehen die Wettanbieter wie 1XBet die Roma leicht vorne mit einer Quote von 2.43, für mich etwas unverständlich aufgrund der derzeitigen Krisensituation. Die Lazio Siegquote mit 3.08 klingt verlockend aber letztendlich wird es auf die Doppelte Chance hinauslaufen, denn es ist ja ein Derby.

Wett Tipp

Doppelte Chance auf Lazio Rom / Unentschieden –> Quote 1.67 bei 1XBet

Mögliche Aufstellungen

Roma
Olsen – Florenzi, Manolas, Fazio, Kolarov – Nzonzi, De Rossi – Under, Pastore, El Shaarawy – Dzeko

Lazio
Strakosha – Wallace, Acerbi, Luiz Felipe – Marusic, Parolo, Leiva, Milinkovic-Savic, Lulic – Immobile, Caicedo

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!