Serie A Wetttipp: Atalanta Bergamo vs FC Empoli

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

15.04.2019, 20:30 Uhr (deutsche Zeit) – Stadion Atleti Azzurri d´Italia, Bergamo, Italien

 

Am 32. Spieltag der Serie A empfängt Atalanta Bergamo, den FC Empoli. Das Hinspiel gewann Empoli im eigenen Stadion mit 3:2. Insgesamt war der Sieg etwas schmeichelhaft, denn man brauchte ein Eigentor und eine rote Karte des Gegners um dieses Spiel zu gewinnen. Es hätte in alle Richtungen gehen können, ein Unentschieden wäre jedoch wahrscheinlich am logischsten gewesen. Während Empoli gegen den Abstieg spielt, kämpft Atalanta noch um die Champions League. Wer wird sich hier durchsetzen können?

 

 

 

Atalanta Bergamo

Bergamo belegt mit 52 Punkten den 6. Platz in der Serie A. Auch sie kämpfen noch darum, nächste Saison in Europa zu spielen und können dies über die Liga oder eben den Pokal auch noch verwirklichen. Mit einem Sieg kann man auf Platz 4 springen. Im eigenen Stadion holte man bisher 25 Punkte, man verlor nur 4 Spiele und schoss dabei 29 Tore und kassierte nur 17. Offensiv ist nur Juventus Turin besser, denn insgesamt schoss man schon 64 Tore. Diese Bestmarke kann man sich aber mit 2 Treffern heute holen. Kassiert hat man aber auch schon 41, womit man das zweitschwächste Team der Top 10 ist. Bergamo konnte aus den letzten 5 Ligaspiele 11 Punkte holen. Man gewann gegen Sampdoria, Parma und Bologna. Gegen Chievo Verona reichte es überraschend nur für einen Punkt, genau so wie gegen Inter Mailand.

Toptorschütze ist Duvan Zapata mit 20 Toren, gefolgt von Josip Ilicic mit 11 Toren. Auch Alejandro Gomez traf bereits 6 mal und Gianluca Mancini konnten schon  5 Treffer verzeichnen. Ebenso wie Hans Hateboer. Man hat einen echten Topstürmer und zudem noch in der Breite, weitere gute Spieler, die für ein Tor gut sind. Rafael Toloi wird fehlen und hinter Ilicic steht noch ein Fragezeichen.

Voraussichtliche Aufstellung: 5-2-1-2

Torwart: Gollni

Abwehr: Hateboer, Mancini, Palomino, Masiello, Castagne

Mittelfeld: Freuler, de Roon, Pasalic

Sturm: Zapata, Gomez

 

 

 

FC Empoli

Empoli belegt mit 28 Punkten den 18. Platz der Serie A. Stand jetzt werde man absteigen. Bologna und Udinese sind aber noch in Reichweite. Mit einem Torverhältnis von 40:59 ist man Offensiv für die Tabellensituation ziemlich gut. Defensiv sind sie jedoch eins der schwächsten Teams der Liga, nur Chievo ist schwächer. Auswärts ist man das schwächste Team der Liga und konnte kein einziges Spiel gewinnen. Lediglich 4 Punkte konnte man einfahren. Dabei kassierte man 34 Tore und schoss nur 14. Aus den letzten 5 Spielen holte man immerhin 6 Punkte. Man gewann gegen Frosinone und überraschend gegen Neapel. Gegen die AS Rom, Juventus und Udinese verlor man jedoch, besonders die Niederlage zuletzt gegen den direkten Konkurrenten Udinese schmerzt.

Topscorer ist Francesco Caputo mit 14 Treffern, gefolgt von Rade Krunic und Diego Farias mit jeweils 5 Toren. Miha Zajic und Giovanni Di Lorenzo trafen immerhin schon jeweils 3 mal. Somit ist man sehr von seinem Mittelstürmer abhängig und das reicht halt wahrscheinlich nicht für die erste Liga. Matias Silvestre, Lorenzo Polvani, Marko Pajac, Kevin Diks und Antonio La Gumina fehlen allesamt verletzt. Domenico Maietta ist zudem noch gesperrt.

Voraussichtliche Aufstellung: 5-3-2

Torwart: Provedel

Abwehr: Antonelli, Dell´Orco, Rasmussen, Veseli, Di Lorenzo

Mittelfeld: Krunic, Bennacer, Traore

Sturm: Farias, Caputo

 

 

 

Tendenz

Bergamo geht hier als glasklarer Favorit in dieses Spiel. Komplett unterschätzen sollte man Empoli jedoch nicht, denn alle Teams, die gegen den Abstieg spielen, sind unbequem zu spielen. Denn diese Jungs wollen mit allen Mitteln die Liga halten. Offensiv zeigten sie sich zuletzt auch deutlich verbessert und die insgesamt eher wacklige Abwehr von Atalanta wird so seine Schwierigkeiten bekommen. Offensiv ist Bergamo aber eine Wucht und wird hier im Normalfall 2-3 Treffer erzielen, denn Empoli steht nicht umsonst so weit unten. Defensiv sind sie nämlich eins der schwächsten Teams der kompletten Liga. Alles spricht für Tore. Aufgrund des Abstiegskampfes sehen wir die Siegvariante auf Bergamo für etwas risikoreicher.

 

Tippempfehlung

über 2,5 Tore – Quote 1,50 (Bet365)

Risiko

Sieg Atalanta Bergamo und über 2,5 Tore – Quote 1,83 (Bet365)

 

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!

Kommentar hinterlassen