Serie A Wetttipp: Atalanta Bergamo vs Sassuolo

26.05.2019, 20:30 Uhr (deutsche Zeit) – Mappen Stadium, Reggio Emilia, Italien

 

Am letzten Spieltag der Serie A empfängt Atalanta Bergamo, US Sassuolo. Das Hinspiel endete mit 6:2 für Atalanta. Man gewann völlig verdient, wenn auch in der Höhe etwas zu deutlich, denn Sassuolo war keine 4 Tore schwächer. Bergamo war einfach gnadenlos effektiv. Atalanta muss heute unbedingt gewinnen, denn sonst kann man Platz 3 und die Champions League verlieren. Für Sassuolo geht es hingegen um nichts mehr. Wer wird sich durchsetzen?

 

 

 

Atalanta Bergamo

Bergamo belegt mit 66 Punkten den 3. Platz in der Serie A. Auch sie kämpfen noch darum, nächste Saison in Europa zu spielen und können dies mit einem Sieg klar machen. Im eigenen Stadion holte man bisher 32 Punkte, man verlor nur 4 Spiele und schoss dabei 33 Tore und kassierte nur 18. Offensiv ist man das beste Team der Liga mit Neapel zusammen, ein Treffer reicht heute für die Bestmarke. Kassiert hat man aber auch schon 45 Treffer, womit man Defensiv eher solide ist. Bergamo konnte aus den letzten 5 Spielen 3 Siege holen. Man bezwang Udinese, Lazio und Genua. Im Pokal verlor man gegen Lazio und zuletzt reichte es gegen Juventus immerhin für einen Punkt.

Toptorschütze ist Duvan Zapata mit 22 Toren, gefolgt von Josip Ilicic mit 12 Toren. Auch Alejandro Gomez traf bereits 6 mal und Gianluca Mancini konnten schon 5 Treffer verzeichnen. Ebenso wie Hans Hateboer. Man hat einen echten Topstürmer und zudem noch in der Breite, weitere gute Spieler, die für ein Tor gut sind. Rafael Toloi wird fehlen und hinter Marco Varnier steht noch ein Fragezeichen. Hans Hateboer wird gesperrt fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung: 5-2-1-2

Torwart: Gollni

Abwehr: Gosens, Masiello, Palomino, Djimsiti, Castagne

Mittelfeld: Freuler, de Roon, Gomez

Sturm: Zapata, Ilicic

 

 

 


US Sassuolo Calcio

Sassuolo rangiert mit 43 Punkten auf dem 11 Platz. Für sie geht es im heutigen Spiel um nichts mehr. Sie können maximal noch auf Platz 10 springen. Auswärts sind sie eher schwach und holten erst 18 Punkte in fremden Stadien. Nur 4 Spiele konnten sie gewinnen. Dabei schossen sie nur 19 Tore, kassierten aber auch nur 24. Insgesamt sind sie mit einer Tordifferenz von 52:57 Offensiv recht gut, Defensiv jedoch eher etwas anfällig. Aus den letzten 5 Spielen holten sie immerhin 6 Punkte und verloren nur gegen den FC Turin. Man gewann aber auch nur gegen die Fiorentina. Gegen Udinese, Frosinone und den AS Rom erkämpften sie sich immerhin einen Punkt.

Toptorschützen sind Khouma Babacar und Domenico Berardi mit 7 Treffern, gefolgt von Kevin Prince Boateng, Alfred Duncan und Gianmarco Ferrari mit je 4 Toren. Offensiv sind sie also sehr flexibel, es fehlt aber ein echter Toptorjäger. Federico Peluso, Stefano Sensi und Giangiacomo Magnani fehlen verletzt.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-3-3

Torwart: Consigli

Abwehr: Rogerio, Ferrari, Demiral, Lirola

Mittelfeld: Locatelli, Magnanelli, Duncan

Sturm: Berardi, Duricic, Boga

 

 

 

Tendenz

Bergamo steht in der Pflicht und wird 100% geben um hier zu gewinnen. Man muss aber auch investieren und so kann Sassuolo ihre Stärke ausspielen, nämlich das Konterspiel über ihre schnellen Außen. Bergamo hat hinten so ihre Probleme und so kann sich ein munteres Spiel entwickeln, ähnlich wie im Hinspiel.

 

Tippempfehlung

Atalanta gewinnt und beide Teams treffen – Quote 2,25 (Bet365)

 

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!