Serie A Wetttipp: Inter Mailand vs FC Empoli

26.05.2019, 20:30 Uhr (deutsche Zeit) – San Siro, Mailand, Italien

 

Am letzten Spieltag der Serie A empfängt Inter Mailand, den FC Empoli. Das Hinspiel gewann Inter Mailand mit 1:0 in Empoli. Der Sieg ging vollkommen in Ordnung, wobei die große Dominanz ausblieb. Eins der wenigen Spiele, in denen es für beide Teams noch um etwas geht. Inter muss gewinnen um die Champions League zu sichern, Empoli hingegen braucht ebenfalls drei Punkte um die Liga zu halten. Wer wird sich hier durchsetzen?

 

 

 

Inter Mailand

Inter belegt mit 66 Punkten den 4. Platz in der Serie A. Die Champions League ist mit einmal in großer Gefahr, ein Sieg ist heute Pflicht, denn sogar Platz 6 hat nur 3 Punkte weniger als sie. Somit sollte man heute alles reinhauen. Mit 55:32 Toren, sind sie Offensiv gut aufgestellt, doch besonders Defensiv gehören sie zu den besten Teams der Liga. Im eigenen Stadion verloren sie erst 3 Spiele und holten 35 Punkte aus 18 Spielen. Dabei erzielten sie 25 Tore und kassierten nur 9. Aus den letzten 5 Spiele holten sie nur 6 Punkte, verloren aber immerhin nur gegen Neapel. Man gewann lediglich gegen Chievo Verona. Gegen  AS Rom, Juventus Turin und Udinese spielten sie Unentschieden.

Toptorschütze ist Mauro Icardi mit 11 Toren, gefolgt von Ivan Perisic mit 8 Treffern und Lautaro Martinez mit 6 Treffern. Roberto Gagliardini kommt immerhin schon auf 5 Tore, genauso wie Radja Nainggolan und Matteo Politano. Keita Balde konnte immerhin schon 4 Tore erzielen. Nur Sime Vrsaljko wird verletzt fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-2-3-1

Torwart: Handanovic

Abwehr: Asamoah, de Vrij, Skriniar, D´Ambrosio

Mittelfeld: Vecino, Brozovic, Politano, Nainggolan, Perisic

Sturm: Icardi

 

 

 

FC Empoli

Empoli belegt mit 38 Punkten den 17. Platz der Serie A. Stand jetzt bleibt man im Oberhaus. Jedoch ist Genua nur einen Punkt hinter ihnen. Mit einem Torverhältnis von 50:68 ist man Offensiv für die Tabellensituation ziemlich gut. Defensiv sind sie jedoch eins der schwächsten Teams der Liga, nur Chievo und Frosinone sind noch schwächer. Auswärts ist man das schwächste Team der Liga und konnte erst ein einziges Spiel gewinnen. Lediglich 8 Punkte konnte man einfahren. Dabei kassierte man 38 Tore und schoss nur 17. Aus den letzten 5 Spielen holte man gute 9 Punkte. Man gewann gegen Fiorentina, Sampdoria und Turin. Gegen SPAL und Bologna verlor man.

Topscorer ist Francesco Caputo mit 16 Treffern, gefolgt von  Diego Farias mit 7 Toren. Rade Krunic und Giovanni Di Lorenzo trafen immerhin schon jeweils 5 mal. Miha Zajic traf schon 3 mal. Somit ist man sehr von seinem Mittelstürmer abhängig und das reicht halt wahrscheinlich nicht für die erste Liga. Rade Krunic, Lorenzo Polvani, Luca Antonelli, Kevin Diks und Antonio La Gumina fehlen allesamt verletzt.

Voraussichtliche Aufstellung: 5-3-2

Torwart: Dragowski

Abwehr: Pajac, Dell´Orco, Silvestre, Maietta, Di Lorenzo

Mittelfeld: Acquah, Bennacer, Traore

Sturm: Farias, Caputo

 

 

 

Tendenz

Wir erwarten ein sehr offenes Spiel, denn für beide Teams zählt nur ein Sieg und dementsprechend müssen beide Mannschaften nach vorn spielen. Inter wird sicherlich mehr vom Spiel haben, aber die Form von Empoli spricht absolut für einen eigenen Treffer. Inter hat natürlich die Qualität und zudem noch die Fans im Rücken, um hier zu treffen.

 

Tippempfehlung

Beide Teams treffen – Quote 1,70 (Bet365)

 

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!