Serie A Wetttipp: Juventus Turin vs FC Turin

03.05.2019, 20:30 Uhr (deutsche Zeit) – Allianz Stadium, Turin, Italien

 

Am 35. Spieltag der Serie A empfängt Juventus Turin, den Stadtrivalen FC Turin. Das Hinspiel zwischen den beiden Teams endete mit 1:0 für Juventus, wobei durchaus auch ein Unentschieden drin gewesen wäre, den der FC Turin spielte eine recht gute Partie und hielt lange Zeit mit. Ein Elfmeter, verwandelt von Cristiano Ronaldo, entschied die Partie. Für Juve geht es in diesem Derby um nichts weiter als das Derby an sich, da sie schon Meister sind. Für den FC Turin hingegen geht es noch um die internationalen Plätze und dort ist es wirklich eng. Wer wird sich hier durchsetzen können?

 

 

 

Juventus Turin

Die alte Dame belegt mit 88 Punkten den 1. Platz in der Serie A. Sie sind aktuell und auch schon seit einigen Jahren das non plus ultra im italienischen Fussball. Auch dieses Jahr sind sie wieder Meister. Zuletzt ließen sie sehr deutlich federn. Mit 68 Toren sind sie mit Atalanta de beste Offensive der Liga. Mit 24 Gegentoren stellt man zudem die beste Defensive. Im eigenen Stadion verlor man noch kein Spiel und spielte erst 2 mal Unentschieden. Dabei schossen sie 37 Tore und kassierten 11. Aus den letzten 5 Spielen gewannen sie nur ein einziges. Und das war gegen Fiorentina. Gegen Ajax und Inter Mailand spielten sie Unentschieden. Im Rückspiel verlor man gegen Ajax und schied aus und auch gegen SPAL sah man den Kürzeren.

Toptorschütze ist Cristiano Ronaldo mit 20 Toren. Zudem bereitete er 8 weitere Treffer war. Mandzukic ist mit 8 Treffern der zweitbeste Torschütze. Auch er konnte 6 weitere Treffer vorbereiten. Und auch Paulo Dybala ist mit 5 Toren und 4 Vorlagen eine weitere gute Offensivkraft. Zudem kommt noch Youngstar Moise Kean mit 6 Toren. Alex Sandro, Douglas Costa, Mario Mandzukic, Sami Khedira, Rodrigo Bentancur, Mattia Perin und Daniel Rugani sind alle verletzt. Zudem ist noch Paulo Dybala fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-3-3

Torwart: Szczesny

Abwehr: Spinazzola, Chiellini, Bonucci, Cancelo

Mittelfeld: Can, Pjanic, Matuidi

Sturm: Bernardeschi, Ronaldo, Cuadrado

 

 

 

FC Turin

Turin ist mit 56 Punkten auf dem 6. Platz der Serie A. Mit einem Sieg könnte ,man sogar mt Bergamo gleichziehen, die auf einem Champions League Platz stehen. Mit 44 Toren sind sie Offensiv eher schwach, aber dafür kassierte sie auch erst 29 Tore und stellen damit die drittbeste Abwehr der Liga. Auswärts verlor man bisher erst ein einziges Spiel, konnte aber auch erst 4 Spiele gewinnen. Insgesamt 12 mal spielten sie Unentschieden. Dabei schossen sie 18 Tore und kassierten 13. Aus den letzten 5 Spielen holten sie 11 Punkte. Sie bezwangen Sampdoria, Genua und den AC Milan. Gegen Parma und Cagliari gab es allerdings jeweils nur einen Punkt. Außer gegen Parma trafen sie immer.

Andrea Belotti ist mit 13 Toren der beste Torschütze im Team, gefolgt von Iago Falque, Armando Izzo und Daniele Baselli mit jeweils 4 Treffern. Christian Ansaldi, Simone Zaza und Tomas Rincon trafen immerhin schon jeweils 3 mal. Somit sind sie enorm abhängig von Belotti. Iago Falque und Koffi Djidji fehlen verletzt. Zudem ist Emiliano Moretti gesperrt.

Voraussichtliche Aufstellung: 5-2-2-1

Torwart: Sirigu

Abwehr: Ansaldi, De Silvestri, N´Koulou, Izzo, Aina

Mittelfeld: Rincon, Meite, Baselli, Berenguer

Sturm: Belotti

 

 

 

Tendenz

Es ist Zeit für ein Turin Derby, jedoch hat es dieses Stadtderby nicht so in sich wie viele. Da die Welten komplett verschiedene sind. Juventus thront Jahr für Jahr in Italien auf Rang 1. Der FC Turin hingegen entwickelt sich aktuell von einer Durchschnittsmannschaft zu einem Anwärter auf die europäischen Plätze. Da es für Juventus um nicht mehr viel geht und man deswegen die Konzentration schleifen lässt, wie man in den letzten Spielen gesehen hat, erwarten wir eher eine durchschnittliche Leistung der alten Dame. Der FC Turin muss ein wenig investieren, wenn man nach Europa möchte und wir hier gut Gegenhalten.

 

Tippempfehlung

FC Turin trifft – Quote 1,66 (Bet365)

 

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!