Tennis WTA Wett Tipps Dayana Yastremska vs Caroline Wozniacki

Beginn: Montag, 13.08.2019 – 02:30 Uhr deutscher Zeit

Wett Tipp zum Spiel: Sieg Dayana Yastremska (2 Quote bei 1xbet)

 

Dayana Yastremska

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 32
Position in der Setzliste: ungesetzt

Die gerade erst 19-jährige Ukrainerin zählt zu der Zukunft des Damen-Tennis. In dieser Saison gelang ihr mit zwei WTA Turniersiegen und einer erstmaligen Top-50 Platzierung der endgültige Durchbruch. Im gleichen Zeitraum erspielte sich die Frau aus Odessa eine solide Bilanz von 25 Siegen zu 14 Niederlagen, wobei sie in ihren letzten 17 Matches nur vier mal als Verlieren vom Platz ging. Darunter gab es beeindruckende Siege gegen Top-25 wie Konta, Sabalenka, Kenin und Garcia. Yastremskas Spiel bringt alles mit um eine beständige Top-10 Spielerin zu sein:  Tempo, Stärke und Intelligenz. Ihre Schläge sind sowohl auf der Vor- wie auch auf der Rückhandseite sehr flach, kraftvoll und vor allem Dingen platziert. In einem Match kann sie unzählige Winner schlagen und das Spiel durch allein diese entscheiden. Obendrein ist sie eine exzellente Return-Spieler, welche besonders den zweiten Aufschlag ihrer Gegnerinnen sehr früh trifft und dadurch ebenfalls eine Menge direkter Punkte erzielen kann.

 

Caroline Wozniacki

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 19
Position in der Setzliste: ungesetzt

Die frisch verheiratete Wozniacki spielt im Gegensatz zu ihrer Kontrahentin die bislang schlechteste Saison ihrer Profikarriere. Von insgesamt 25 gespielten Partien verlor sie 11 und kam bis auf das Turnier von Charleston, in keinem Wettbewerb über die zweite Runde hinaus. Dabei verdichtet sich immer mehr der Verdacht, dass sie vom modernen Tennis “eingeholt” wird und ihr defensives Spiel (ähnlich wie bei Angie Kerber) nicht mehr annähernd so viel Erfolg genießt wie früher. Erst vor vier Tagen scheiterte sie im 16tel-Finale der Canada Masters gegen eine offensiv spielende 18-jährige Akteurin in Ina Swiatek. Die ehemalige Weltranglisten 1. hingt ihrer alten Form deutlich hinterher und hat signifikante Probleme mit aggressiv agierenden Spielerinnen. Ihr Playing Style ist auf das Reagieren ausgelegt und versucht in der Regel ihr Gegnerinnen zu zermürben. Darüber hinaus fehlt der 29-jährigen einfach die Power um konstant eigene Winner zu schlagen.

 

Head2Head

0:0

Die beiden standen sich bislang noch nie gegenüber.

 

Fazit und Tippempfehlung

Die Formkurve sprich auf alle Fälle zugunsten der 19-jährigen. Die Osteuropäerin steht im WTA Race ganze 50 Ränge vor der Dänin. Yastremska verbessert ständig ihr Spiel und sollte in naher Zukunft auch den Sprung und die endgültige Weltspitze schaffen. Wozniacki befindet sich in der schwächsten Form ihrer Karriere und hat Schwierigkeiten mit den zahlreichen, junge und talentierten Spielerinnen mitzuhalten. Auch wenn die Ukrainische Nummer zwei aufgrund ihrer aggressiven Art aktiv auf den Punkt zu gehen einige Fehler schlagen wird, sollte sie einfach “zu viel” sein für eine Kontrahentin welche sich eindeutig auf dem absteigenden Gleis befindet. Die 2er Quote für einen Sieg ist nach Veröffentlichung konstant runter gegangen und wird bis zu Spielbeginn weiterhin sinken.

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!