Tennis WTA Wett Tipps Madison Keys vs Simona Halep

Beginn: Freitag, 16.08.2019 – 01:00 Uhr deutscher Zeit

Wett-Tipp zum Spiel: Sieg Simona Halep (1,61 Quote bei BetVictor)

 

Madison Keys

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 18
Position in der Setzliste: 16

Madison Keys galt vor ein paar Jahren noch als DAS Talent im Damen-Tennis und wurde schon als zukünftige Nummer eins Spielerin verschrien. Heute ist sie mit 24 Jahren immer noch sehr jung, hat sich aber kaum so entwickelt wie erwartet wurde. Abgesehen von ihrem Heimsieg in Charleston, spielt sie in dieser Saison einen für ihre Verhältnisse ziemlich schwachen Tennis. Nimmt man dieses jene Turnier raus, steht die Frau aus Illinois bei einer Siegesquote von gerade mal 50% in 22 gespielten Matches. Besonders auf Hardcourts schwächelt der Lokalmatador in dieser Spielzeit extrem und verlor vor diesem Turnier in Cincinnati sogar fünf Spiele in Folge. In der ersten Runde, setzte sich Keys knapp in drei Sätzen gegen eine Garbine Muguruza mit kaum Spielpraxis durch und wackelte hier ebenfalls enorm. Ihr 16tel-Finale gestaltete sie dann jedoch angenehmer und bezwang die formschwache Darya Kassatkina in straight Sets. Von den Anlagen her, hat sie eigentlich das Potential eine langjährige  Top-5 Spielerin zu sein, allerdings hakt es einfach an der nötigen Konstanz. Mit 1,78m ist sie groß gewachsen und demnach auch sehr aufschlagstark. Ihre Vorhand zählt zur Weltspitze und hat eine unglaubliche Power. Doch wie bei vielen aggressiven Akteurinnen auf der Tour, überlädt sieht sehr oft und begeht in der Folge unforced Errors en masse. Das Talent ist auf alle Fälle vorhanden, doch Keys fehlt es an der nötigen Disziplin.

 

Simona Halep

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 4
Position in der Setzliste: 4

Die Weltranglisten vierte wird in knapp einem Monat 28 und sitzt auf dem Thron des Damen-Tennis. Ihr Wimbledon-Triumph markierte ihren zweiten Major-Titel und zeigte, dass die French Open vor einem Jahr keinesfalls ein “One Hit Wonder” waren. In dieser Saison steht die Rumänin bei einer Bilanz von 38:11 und 17:7 auf Hartplätzen. Ihr Ziel für die restliche Saison wird es auf siicherlichl sein, die Nummer eins der Welt zu werden und diese Mission fängt bei diesem Turnier in Cincinnati an. In der ersten Runde tat sich die ehemalige Weltranglistenerste ungewohnt schwer und gab den ersten Satz sogar mit 3/6 ab. Wie man es aber von der Frau aus Konstanza kennt, haute sie sich in das Spiel und kämpfte sich zurück um das Achtelfinale in drei Sätzen klar zu machen. Halep ist die wahrscheinlich hartnäckigste Spielerin auf der Tour und gibt keinen einzigen Punkt verloren. Ihre Defensiv-Fähigkeiten sind Weltklasse und ein einziger Alptraum für aggressive, ungeduldige Kontrahentinnen. Darüberhinaus hat sie sich mittlerweile auch zur offensiven Spielerin entwickelt, welche sowohl mit der Vor- als auch mit der Rückhand viele direkte Winner erzielen kann. Ihr Return ist zudem der wahrscheinlich beste auf dem Planeten.

 

Head2Head

1:5 Simona Halep

Der direkte Verglich spricht klar zugunsten des Wimbledon-Champions. In vier von fünf Begegnungen, ging Halep als Siegerin vom Platz. Der letzte Erfolg von Keys war auch gleichzeitig das allerste Aufeinandertreffen im Turnier von Sydney 2014.

 

Fazit und Tippempfehlung

Bis auf den Heimvorteil spricht sehr wenig für einen Achtelfinalsieg von Madison Keys. Die Formkurve, sowie der direkte Vergleich unterstreichen ihre Underdog Rolle noch deutlicher. Der wahrscheinlich gravierendste Punkt allerdings, ist der Verglich der beiden Spielstile und wie diese gegeneinander “reagieren”. Die US-Amerikanerin ist eine ungeduldige und aggressive Spielerin, welche immer den schnellen Punkt sucht. Halep ist die beste Verteidigerin auf der Tour und sollte so gut wie möglich die Bälle rüberbringen. Diese Ungeduld von Keys wird zu vielen Fehlern führen und ihr im Endeffekt auch das Spiel kosten. Die Quote für eine Sieg von Halep ist demnach ein wenig zu hoch angesetzt.

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!