Tipico Bundesliga Tipp SKN St. Pölten vs. Red Bull Salzburg

Tipico Bundesliga Tipp SKN St. Pölten vs. Red Bull Salzburg

Anstoß: Samstag, 15.09.2018, 17:00 Uhr, NV Arena (Sankt Pölten) – 7. Spieltag

Am kommenden Samstag trifft der SKN St. Pölten vor heimischem Publikum auf Red Bull Salzburg. Wird Red Bull Salzburg auch das siebte Spiel in Folge gewinnen können oder schafft St. Pölten die Sensation?

Analyse – SKN St. Pölten

Der SKN St. Pölten absolvierte keine gute letzte Saison und man stand nach 36 Runden, mit nur 20 Punkten und einer Tordifferenz von -49, auf dem letzten Tabellenplatz. Allerdings konnte sich St. Pölten im Relegationsspiel gegen Wiener Neustadt durchsetzen und den Klassenerhalt sichern. In die neue Saison 2018/19 der Tipico Bundesliga startete man wie ausgewechselt. Nach 6 Spielen in Folge ohne Niederlage steht man hinter Salzburg, mit 14 Punkten und einer Tordifferenz von +6, auf dem zweiten Tabellenplatz. Vier der sechs Partien konnte man gewinnen. Man gewann gegen den WAC mit 4:3, gegen Sturm Graz mit 2:0, gegen den FC Wacker Innsbruck mit 0:2 und das letzte Spiel gegen Altach mit 1:2. Nur gegen den LASK und Austria Wien spielte man Unentschieden (jeweils 0:0). Eine unglaubliche Bilanz bis jetzt und eine großartige Leistung von Dietmar Kühbauer (Coach).

Analyse – Red Bull Salzburg

Die Salzburger sind natürlich, wie immer im nationalen Bereich, auch gegen den SKN St. Pölten die klaren Favoriten. Die Salzburger haben noch kein Spiel in der neuen Saison der Tipico Bundesliga verloren und so steht man nach sechs Spielen, mit 18 Punkten, einer Tordifferenz von +11 und nur vier Gegentoren, auf dem ersten Tabellenplatz. Salzburg dominiert, wie erwartet, auch heuer den österreichischen Klubfußball. International konnte sich Salzburg schon wieder nicht für die Champions League qualifizieren. In Belgrad gegen Roter Stern Belgrad konnte man ein 0:0 halten, während man im Rückspiel zuhause mit 2:0 in Führung ging und alle Türen und Tore für die Champions-League geöffnet waren. Doch dann kassierte man innerhalb von zwei Minuten (65. & 66. Minute) zwei Gegentore und schied aufgrund der Auswärtstorregel aus. Man stand bereits elf Mal im Play-Off der Champions League und scheiterte jedes einzelne Mal. Immerhin ist man aber fix in der Europa League Gruppenphase. Dort hat man Celtic, Rosenborg und Red Bull Leipzig als Gegner.

Fazit

Die beiden Teams trafen bereits neun Mal aufeinander, während Red Bull Salzburg alle 9 Begegnungen für sich entscheiden konnte. Ich gehe auch in dieser Partie stark davon aus, dass die Salzburger gewinnen werden. Die Buchmacher sehen das natürlich genau so und bieten nur Quoten in Höhe von 1,42 an (bei 1XBet; Stand: 13.09.2018, 16:53h). Bei einem Sieg für die Niederösterreicher bekommt man gar Quoten in Höhe von 8,6, während man bei einem Unentschieden eine Quoten in Höhe von 4,94 bekommt (bei 1XBet; Stand: 13.09.2018, 16:53h). Ich empfehle hier eine Wette auf einen Sieg für Salzburg zu platzieren.

Wett Tipp

Sieg Salzburg –> Quote 1,42 bei 1XBet (Stand: 13.09.2018, 16:56h) | 5/10 Einheiten

Jetzt kostenloser VIP werden!