Tipico Bundesliga Wett Tipp Rapid Wien vs. Red Bull Salzburg

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

Anstoß Fr, 26.07.2019, 20:45 Uhr
Allianz-Stadion (Wien)

Die Tipico Bundesliga startet in die neue Saison 2019/2020 und es kann als Auftaktspiel kein besseres geben als Rekordmeister gegen aktuellen Meister, nämlich Rapid gegen die Bullen aus Salzburg. Vor allem die Grün-Weißen wollen unbedingt vor eigenem Publikum gut in die Saison starten.

Analyse

Für Rapid Wien heißt es nun die alte Saison vergessen zu machen, denn diese stand schon von Beginn an unter keinem guten Stern. Zunächst verpasste man das Meisterplayoff und letztendlich scheiterte man an Sturm Graz im Europa League Play Off. So kann sich die Truppe von Coach Didi Kühbauer, die im Großen und Ganzen unverändert ist, voll und ganz auf die Meisterschaft konzentrieren. Die Vorbereitung lief ganz ok für die Rapidler, die u.a. zuhause in einem Test Bundesliga Absteiger Nürnberg mit 2:1 schlagen konnten, gegen Bohemians Prag jedoch setzte es eine 2:3 Niederlage. Das erste Pflichtspiel vor einer Woche im ÖFB Cup beim Underdog Allerheiligen konnte Rapid mit 9:1 locker gewinnen.

Beim Meister aus Salzburg hat sich im Gegensatz zu Rapid einiges verändert. Nach dem Abgang von Coach Marco Rose übernahm der US Amerikaner Jesse Marsch das Kommando und dieser hatte zudem die Abgänge von Dabbur, Lainer, Schlager und Wolf zu verkraften. Den Bullen bleibt dieses Mal der lange und immer wieder versperrte Weg durch die CL Qualifikation erspart, denn der österreichische Meister ist in der kommenden Champions League Saison fix für die Gruppenphase qualifiziert und kann sich somit zunächst voll und ganz auf die Meisterschaft konzentrieren und hier möchte man den 7. Titel en Suite einfahren. Die Salzburger kassierten zu Beginn der Vorbereitung gegen CSKA Sofia eine 0:1 Niederlage, gewannen aber u.a. 3:1 gegen Feyenoord Rotterdam. Im Pokal gae man sich mit dem 7:1 in Parndorf ebenfalls keine Blöse.

Direktvergleich

Das letzte Spiel zwischen beiden Teams war das ÖFB Cup Finale in Klagenfurt, das Salzburg durch einen Doppelschlag von Farkas und Dabbur noch in der ersten Halbzeit mit 2:0 gewinnen konnte. Ebenso mit 2:0 konnte Rapid das letzte BL Heimspiel im Allianz Stadion gewinnen. Berisha und Schwab sorgten für diesen eher überraschenden aber auch verdienten Sieg. Für Rapid war es der erste Sieg nach vier Heimpleiten gegen die Bullen.

Match Fakten

– In den letzten 6 Spielen der Salzburger (Tipico Bundesliga) wurden über 2,5 Tore erzielt.
– Salzburg hat seine letzten 4 Spiele gewonnen ((Tipico  Bundesliga).
– Salzburg hat 5 seiner letzten 6 Spiele gegen Rapid Wien in allen Wettbewerben gewonnen.
– Salzburg hat in den letzten 4 Spielen mindestens 2 Tore erzielt ((Tipico  Bundesliga).

Fazit

Salzburg kommt mit einer neuformierten Mannschaft nach Wien, wo sie in einem „Hexenkessel“ erwartet werden und dies könnte die Rapidler beflügeln. Der Meister hat zudem mit einigen Ausfällen zu kämpfen. So fehlt Stammkeeper Walke und auch die beiden Afrika Cup Teilnehmer Koita und Samassekou. Ein erstes Spiel ist immer sehr schwer einzuschätzen aber ich denke doch, dass Rapid das Spiel gegen Salzburg nicht verlieren wird.

Wett Tipp

Doppelte Chance 1/X — > Quote 1,80 bei Interwetten

Mögliche Aufstellungen

Rapid Wien
Strebinger – Müldür, Dibon, Barac/Hofmann – Schick, Murg, Grahovac, Schwab, Potzmann (Ullmann) – Badji, Schobesberger

RB Salzburg
Stankovic – Farkas, Ramalho, Onguene, Ulmer – Bernede, Junuzovic – Minamino, Szoboszlai – Daka, Haaland

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!