Warnung vor Betsson – möglicher Betrug bei Auszahlungen

Anbieter Betsson Betrug

Keine guten Neuigkeiten für Kunden von Betsson. Der Wettanbieter steht auf Grund von aktuellen Vorkomnissen unter Verdacht, Gelder nicht auszahlen zu wollen, also Betrug. Bei unserem Test konnten wir bei Betsson keine Auszahlung tätigen und es wurden uns enorm abstruse Möglichkeiten der Problemkompensierung vorgeschlagen.

Nutzt man die Suchmaschine Google und sucht “Probleme mit Betsson”, so fallen einem viele Foren auf, bei dem sich Nutzer über die Vorgehensweise von Betsson beschweren. Auch über den Kundendienst und die teils enorm langen Wartezeiten regen sich die Kunden auf. Wir “durften” unsere ganz eigene, abstruse Erfahrungen mit dem Wettanbieter aus Malta machen.

Technische Probleme oder Betrug bei Betsson?

In unserem konkreten Fall haben wir bei Betsson ein Kundenkonto eröffnet und mit dem 100% Bonus eine Einzahlung getätigt von 150 € getätigt. Da der Bonus auf 100 € limitiert ist, hatten wir zurecht 250 Euro Gesamtguthaben. Den Bonus haben wir mit knapp 1.000 € Gewinn umgesetzt und daraufhin mit 2 Kombis den Kontostand auf knapp 3.300 € geboostet. Beim Versuch der Auszahlung gab es nun das erste Problem. Die ursprüngliche Einzahlungsmethode war via Kreditkarte, somit musste ich auch auf diese Methode auszahlen. Nach Beantragung der Auszahlung ist erstmal 48 Stunden nichts passiert, obwohl in den AGB von einer Bearbeitung von 24 Stunden die Rede ist. Nach Anfrage beim Support hieß es, dass die Kreditkarte nicht verifiziert ist und deshalb erst ein Foto der Kreditkarte hochgeladen werden muss. Ziemlich komisch ist natürlich hier, dass das nur bei Auszahlungen relevant ist. Theoretisch müsste ja, wenn es um den Kundenschutz geht, auch bei Einzahlungen eine Verifizierung stattfinden.

Schlechte Erfahrungen mit dem Betsson Support

Nachdem ich also die Kreditkarte bei Betsson verifiziert habe, hieß es seitens des Support, dass auf Grund eines technischen Problems Auszahlungen auf eine Kreditkarte nicht möglich sind. Ich sollte erneut eine Auszahlung auf die Kreditkarte veranlassen, diese wiederum wurde innerhalb von 24 Stunden ohne Information erneut seitens Betsson abgebrochen. Auf erneute Anfrage beim Support hieß es, ich solle eine Auszahlung auf ein Bankkonto veranlassen. Dies tat ich auch und wieder ist nach Beantragung der Auszahlung ohne Information nichts passiert. Auf erneute Nachfrage beim Betsson Support erfuhr ich, dass ich erst mein Bankkonto via Kontoauszug verifizieren muss. Als ich das gemacht habe wurde die Auszahlung erneut nach 24 Stunden abgebrochen da es hieß, man könne auf das Bankkonto nicht auszahlen. Ich bat um eine Auszahlung auf Neteller, dass wurde seitens der “Finanzabteilung” abgewiesen. Es hieß, ich solle ein neues Bankkonto eröffnen und eine neue Auszahlung veranlassen. Ein neues Bankkonto nur für einen Wettanbieter?

Betrage werden plötzlich blockiert

Auf erneute Nachfrage beim Support hieß es nun, dass das “Management” mich erneut kontaktieren wird um eine Lösung zu finden. Während dem warten und dem sinnlosen Verbleib des Guthabens auf dem Konto habe ich noch eine Runde Casino gespielt und der nächste Hammer trat ein. Ich hatte neben dem Hochspielen des ursprünglichen Einzahlungsbetrags den Casino Bonus genutzt und hier 200 € eingezahlt, 200 € Bonus erhalten und alles bis auf 1€ verloren. Nachdem nun die ganze Sache gelaufen war und ich auf die Rückmeldung des Managements wartete, habe ich mit einem Guthaben von 3.300 € noch etwas Casino gespielt, 200 € verloren und musste plötzlich feststellen, dass ohne Grund 263€ zusätzlich blockiert worden waren als “Casino-Bonus”, obwohl ich diesen Samt der kompletten Einzahlung bereits verloren hatte. Diese zusätzliche Sperre von Guthaben trat auch erst dann ein, als ich nochmals Casino gespielt hatte.

Fazit zum Wettanbieter Test von Betsson

Abschließend kann man nur sagen, Finger weg vom Buchmacher Betsson! Offensichtlich wird hier rechtswidrig versucht Auszahlungen aufzuschieben, Gelder zu blockieren und Kunden zu vergraulen, die etwas gewonnen haben. Zahlt man beim Wettanbieter ein und verliert, gibt es keinerlei Sicherheitsbestimmungen. Gewinnt man, kommt es zu komplett abstrusen Vorgehensweisen seitens der Anbieter, teilweise nicht mal mit den eigenen Geschäftsbedingungen geschweige denn der europäischen Rechtslage vereinbar. Gewinnt ihr bei Betsson, kann euch das genauso passieren. Deshalb sucht euch einen seriösen Wettanbieter!

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!

Kommentar hinterlassen