Betsson

Betsson im Buchmacher Test

Betsson – bereits der Name des Anbieters lässt auf seine Herkunft schließen: Wir haben es mit einem Bookie aus Schweden zu tun, der mittlerweile auch schon 16 Jahre alt ist und sich zu einem der größeren Internet-Buchmacher gemausert hat. Das skandinavische Unternehmen ist mittlerweile an der Stockholmer Börse gelistet und hat sich im Laufe des letzten Jahrzehnts sukzessive vergrößert. Wir haben betsson für euch unter verschiedenen Gesichtspunkten getestet und kommen unter dem Strich zu einem positiven Resultat.

Angebot bei Betsson

Das Wettangebot ist grundsätzlich breit und wird – wie überall sonst auch – vom Fußball, der Sportart Nummer 1 in Europa, dominiert. Betsson verfügt hierbei über ein breites Angebot, was sowohl die europäischen Top-Ligen als auch die jeweiligen Wettmöglichkeiten zu einzelnen Spielen angeht. Auch Spezialwetten, mitunter kreative Arrangements, sind im Portfolio des Bookies. Wie es bei einem skandinavischen Anbieter zu erwarten ist, nehmen die skandinavischen Ligen eine Art Sonderstellung ein – in Norwegen kann man teilweise bis hinunter in die fünfte Liga wetten. Betsson ist folglich gerade für die zentral- und südeuropäische Sommerpause ein geeigneter Buchmacher. Asiatische und südamerikanische Ligen sind ebenso verfügbar. Lücken entstehen immer dann, wenn es in die tieferen Spielklassen geht – das gilt auch für Deutschland, wo man etwa die Oberligen vermisst. Abseits des Fußballs bietet betsson ein breites Spektrum an Sportarten an – es sind über 20, darunter ein großes Angebot am in Skandinavien beliebten Tennis. Auch Eishockey wird abgedeckt, besonderes Gewicht erhalten in Schweden stets die Gesellschaftswetten, wo man auf TV-Ereignisse, politische Entwicklungen oder Preisverleihungen wetten kann.

Betsson Live Wetten

Ein ähnliches Bild ergibt sich beim Live-Wetten-Angebot betssons. Der Fußball dominiert auch hier ganz klar, bei bedeutenden Spielen der europäischen Top-Ligen oder internationalen Begegnungen reicht das Angebot der Wettmöglichkeiten oftmals über 100 Wettoptionen pro Spiel. Je niedriger bzw. irrelevanter die Ligen werden, desto kleiner auch das Angebot. Auffällig ist auch hier die Breite beim Tennis – es folgen Basketball und Einshockey, was die Frequenz des Live-Wetten-Angebots angeht. Insgesamt lässt sich ein ähnliches Fazit wie bei generellen Wettangebot ziehen – betsson präsentiert sich breit aufgestellt, beim Vergleich mit den ganz großen Buchmachern muss man jedoch klare Abstriche in Sachen Quantität machen.

Quoten bei Betsson

Ordentlich – so kann man die Quoten bei betsson unter dem Strich einordnen. Spitzenwerte kann man im Vergleich zu anderen Buchmachern nur selten erreichen, bewegt sich stattdessen absolut im Schnitt. Auffällig sind die Schwankungen je nach Sportart oder Liga – Tennis und Eishockey (hier vor allem die NHL) sind Disziplinen, in denen betsson einen deutlich höheren Quotenschlüssel aufweist als teilweise die Konkurrenz. Der Quotenschlüssel beim Eishockey beträgt bis zu 96 Prozent, im Bereich Fußball pendelt man sich bei 92-93 Prozent ein – ein passabler, aber nicht sonderlich überragender Wert. Wie beim Wettangebot gilt auch hier: Je tiefer und unbedeutender die Liga, desto schwieriger wird es, gute Quoten zu picken. Bei Top-Ereignissen ist es allerdings öfters möglich, das eine oder andere Rosinchen zu finden.

Einzahlungsmöglichkeiten bei Betsson

Hier trumpft Betsson auf – der Bonus samt der Umsatzbedingungen sucht im Sportwettenbereich seinesgleichen und ist das große Pfund, mit dem die Schweden wuchern können. Üblich ist ein Bonus von 100 Prozent der Einzahlungssumme bei Neuanmeldung – das allerdings oft zu schwierigen Umsatzbedingungen mit hohen Quotenhürden. Bei betsson ist es nun so, dass auf die Ersteinzahlung ein Bonus von 200 Prozent gewährt wird – es gibt kein vergleichbares Angebot auf dem Sportwettenmarkt. Das Angebot ist auf eine Einzahlung von 40 Euro limitiert – und doch besitzt man dann mit 80 geschenken Euro ein Startguthaben von 120 Euro, mit dem man spielen kann. Das Beste: Die Mindestumsatzquote beträgt gerade mal 1,5 – damit lassen sich viele Wetten anspielen, deren Ausgang sehr wahrscheinlich ist. Anderswo bewegt man sich hier nicht selten im Quotenbereich von 1,8 bis 2 oder darf nur die schwierigeren Kombi-Wetten spielen. Für die Umsetzung des Einzahlungsbonus hat man 30 Tage Zeit – der Bonusbetrag muss in dieser Zeit sechsmal umgesetzt werden. Konkret: Innerhalb eines Monats muss man eine Summe von 480 Euro setzen – das sind äußerst faire Bedingungen, sprechen wir doch von gerade einmal etwas über 15 Euro am Tag. Insofern erhält der Kunde Zeit, in Ruhe geeignete Spiele über einen längeren Zeitraum herauszusuchen. Wichtig: Der Bonus wird nicht über Einzahlungen mit Skrill oder Neteller gewährt!

Betsson App

Das mobile Angebot bei Betsson ist insgesamt sehr erfreulich. Die Seite punktet (wie im Übrigen auch die Desktop-Ansicht) durch eine gepflegte Übersicht, auch das gesamte Wettangebot ist mobil verfügbar. Das Auwählen einer Wettoption und die Abgabe der Wette lassen sich ohne großen Zeitaufwand und ohne langes Suchen bewerkstelligen. Die mobile Version passt sich dem jeweiligen Endgerät an, ist also sowohl über iOs als auch über Android gleichermaßen einfach verfügbar. Auch mit dem Tablet hat man keine Probleme. Betsson bietet zudem eine eigene, über den App-Store downloadbare App an, die Live-Scores zur Verfügung stellt.

Fazit Betsson

Wir können diesen Buchmacher absolut empfehlen – das Wettangebot ist absolut akzeptabel, wenngleich sich Freunde tieferer Ligen (und auch des Wintersports) hier nicht immer wiederfinden werden. Betsson punktet durch Seriosität, Übersicht, ein ordentliches Angebot an Zahlungsmöglichkeiten und Quoten. Nicht zuletzt ist es aber der tolle Einzahlungsbonus, der zu einer Empfehlung dieses Buchmachers führt – oft locken die Schweden auch mit Sonderbonus-Angeboten oder Specials verschiedener Art.