Wimbledon Wett Tipps Serena Williams vs Simona Halep

Am Samstag steht das Damen-Finale von Wimbledon an. Tennis-Legende Serena Williams trifft auf die rumänische “Herausforderin” Simona Halep. Mit einem Sieg der US-Amerikanerin, würde sie an Steffi Graf vorbeiziehen und mit acht Wimbledon Titeln alleinige Spitzenreiterin sein. Mit Simona Halep, steht ihr allerdings eine mehr als nur unbequeme Gegnerin gegenüber, welche Serena auf alle Fälle einen heißen Kampf liefern wird…

 

Beginn: Samstag, 13.07.2019 – 15:00 Uhr

Wett-Tipp zum Spiel: Sieg Serena Williams (1,55 Quote bei Unibet)

 

Serena Williams

Weltranglistenplatzierung: 10

Setzlistenplatzierung bei diesem Turnier: 11

Es ist eigentlich unfassbar zu glauben, dass Serena Williams mit 37 Jahren als Mama zum elften Mal in ihrer glorreichen Karriere im Finale von Wimbledon steht. Nach einem eher erfolglosen Jahr 2019, setzte die 23-malige Grand Slam Siegerin ihren ganzen Fokus auf die Mission “Steffi Graf überholen” und präsentierte sich auf dem Heiligen Rasen in ihrer mit Abstand besten Form des Jahres. Auch wenn sich die 37-jährige nicht in der besten körperlichen Verfassung befindet, spielte sie ihrer Gegnerin mit purem “Power-Tennis” teilweise komplett gegen die Wand. In ihrem Halbfinal-Match gegen die erfahrene Barbara Strycova, gab Williams gerade einmal drei Spiele ab und brachte mit 90 Prozent gewonnener Punkte beim ersten Aufschlag die Tschechin zurück auf den Boden der Tatsachen. Die sieben-malige Wimbledon Siegerin hat ohnehin den mit Abstand besten Aufschlag in der Geschichte des Damen-Tennis und sollte dieser auch nur halbwegs da sein, wird es für jede Gegnerin der Welt eine Mammut-Aufgabe die Frau aus Michigan zu besiegen.

 

Simona Halep

Weltranglistenplatzierung: 7

Setzlistenplatzierung bei diesem Turnier: 7

Simona Halep befindet sich schon seit über fünf Jahren in den Top-10 des Damen-Tennis. Diese unglaubliche Konstanz, krönte die Rumänin mit ihrem allersten Major-Titel bei den French Open 2018. Auch in diesem Jahr sieht das ganze nicht anders aus. Eine Siegesquote von knapp 78% mit Finalteilnahmen in Doha und Madrid, unterstreichen die langjährige Konstanz der gerade einmal 27-jährigen. Auch wenn der Rasen ihr eigentlich schwächster Belag ist, ist ihre Laufstärke und starke Beinarbeit wie gemacht für diesen Untergrund. Im bisherigen Turnierverlauf gab Halep  erst einen einzigen Satz ab und konnte sich in ihren restlichen Partien deutlich durchsetzen. Mit 27 Jahren befindet sich die ehemalige Nummer eins der Welt zudem im perfekten Tennis Alter und sollte um einiges fitter sein als ihre zehn Jahre ältere Kontrahentin. Allerdings hatte keine ihrer bisherigen Gegnerin nur annähernd die Power einer Serena Williams…

 

Head2Head

Der direkte Vergleich spricht eindeutige für Serena Williams. Von insgesamt 10 Matches, verlor die US-Amerikanerin gerade einmal ein einziges. und das vor knapp fünf Jahren! Die letzten sechs Begegnung gingen allesamt an die 23-fache Major-Titelträgerin. Auch in diesem Jahr standen sich die beiden bereits gegenüber. Im Australian Open Achtelfinale ging Williams in drei Sätzen als Siegerin vom Platt.

 

Fazit und Tippempfehlung

Dieses Damen-Finale verspricht auf alle Fälle eine Menge Brisanz. Serena Williams hat mit einem Sieg die Chance an Steffi Graf vorbeizuziehen und endgültig den Titel “The Greatest of all time” zu tragen. Halep wird sich auf alle Fälle nicht selbst schlagen und hat durchaus die Anlagen die Rekord-Party zu verderben. Trotzdem sehe ich Williams bei dieser Begegnung im Vorteil. Die US-Amerikanerin steht in ihrem elften Wimbledon Finale und weiß ganz genau was es braucht um den Titel zu gewinnen. Halep hingegen steht in ihrem ersten Finale beim Grand Slam in London überhaupt und könnte durchaus von der ganzen Situation überwältigt werden. Der direkte spricht ebenfalls klar gegen die Frau aus Rumänien. Serena ist seit ihrem ersten Match am 02.07. auf einer Mission und wird diese am Samstag auf dem Centre Court erfüllen. Von daher tippe ich auf einen Sieg der 37-jährigen.

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!